Im Wartezimmer der Hoffnung (gebundenes Buch)

Geschichten vom lebensbejahenden Umgang mit chronischen Krankheiten
ISBN/EAN: 9783736500778
Sprache: Deutsch
Umfang: 157 S.
Format (T/L/B): 1.7 x 22 x 14.5 cm
Auflage: 1/2017
Einband: gebundenes Buch
18,00 €
(inklusive MwSt.)
Sofort Lieferbar
In den Warenkorb
Wartezimmer in Arztpraxen und Krankenhäuser haben eine besondere Atmosphäre. Sie sind Zwischenwelten, in denen eigene Gesetze gelten. Fremde werden zu Vertrauten, alle verbindet diese seltsame Mischung aus Hoffen und Bangen. Corinna Kohröde-Warnken verbrachte aufgrund ihrer Krebserkrankung selbst viel Zeit in diesen Räumen. In ihrem Buch beschreibt sie ihre Erfahrungen und ihre Begegnungen mit den unterschiedlichsten Menschen. Sie zeigt, dass viele trotz körperlicher Gebrechen, chronischer Krankheiten und damit verbundenen massiven Einschränkungen mit einem Gefühl der Hoffnung und sogar Fröhlichkeit erfüllt sind. So schenkt das Buch von Corinna Kohröde-Warnken Mut und Zuversicht und macht deutlich, dass der Umgang mit chronischen Krankheiten auch ein Ja zum Leben sein kann.
Corinna Kohröde-Warnken war Krankenschwester und hat Public Health sowie Pflegemanagement studiert. 15 Jahre war sie als Prokuristin und Vorstandsreferentin in einem Krankenhaus tätig. Seit zwei Jahren arbeitet sie freiberuflich als Journalistin für Fachzeitschriften und ist als ehrenamtliche Notfallseelsorgerin unterwegs. Zudem hat sie einen Lehrauftrag als Dozentin an der HFH Hamburg.